Am Weg nach Venedig

3.8.2021, südlich Caorle: Nach ein paar gewittrigen Tagen ist es heute kühler als zuletzt, weshalb die Energie in der Luft wohl nicht ausreichen wird, dass sich Gewitter ausbilden. Das ist angenehm, weil der Weg nach Venedig lang ist, und es wenig Zuflucht gibt, wenn das Inferno wirklich losbricht. Ja, man kann auch einfach weiterfahren, aber wenn ich nicht muss....


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen