Ballvorbereitungen

23.09.2019, Pula: In einer Stunde weicht der Sommer dem Herbst. Das merkt man auch in Pula: die Zahl der Touristen nimmt ab und die Einheimischen werden wieder langsamer. Für den Ball sind zwei Dinge organisiert: die Hafenrundfahrt und der Stadtspaziergang. Auch war ich gerade in der Werft Uljanik, die zu österreichischen Zeiten errichtet wurde, ob die Ballgäste eine Führung bekommen können. Leider wird hier gerade der Konkurs verwaltet und niemand weiß, was am 31.12. sein wird. Die Stadt leidet übel darunter, denn ein Drittel der Bevölkerung lebt von der Werft.

90 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ragusa