Die Geisterinsel

10.08.2019, Poveglia: Einige Inseln in der Lagune von Venedig sind heute verlassen, so auch Poveglia. Vor 1200 Jahren war hier ein Dorf, später Quarantäne-Station für verdächtige Schiffsbesatzungen. Im 20. Jh war darauf ein Altenheim, das 1970 geschlossen wurde. Seither gab es Interessenten, Bürgerinitiativen, aber außer einem Zaun, der den Zutritt verwehrt ist nichts geblieben. Um ein Oktogon das früher Bewaffnung trug, legt sich im Nordwesten die ehemalige Wohninsel, dahinter ist die nächste Insel, auf der Gemüse und Obst angebaut würden. Wer hierher kommen mag, kann das am besten mit LUIGI machen.

11 Ansichten

Rufen Sie mich bitte an, wenn Sie ein flexibles Angebot auch außerhalb der angegebenen Termine wünschen  ++43 664 568 98 16, oder wolfas77@hotmail.com, oder Oberneuberg 206, 8225 Pöllauberg