Ein alter U-Boot Matrose

03.08.2019, Pesaro: Gestern kamen wir nach zwei Gewittern auf See gerade bei Sonnenschein in Pesaro an. Bei unserer üblichen Stadtbesichtigung begann das dritte Gewitter des Tages: Staub, Zweige, Blätter, Plastik- alles fliegt durch die Luft, Ehe das Inferno losbricht. Ein ehemaliger U-Boot Matrose der italienischen Marine und mittlerweile Inhaber eines Schuhgeschäftes in der Innenstadt bat uns, doch die Zeit in seinem Geschäftslokal zu verbringen, bis es draußen wieder angenehmer wäre. Danke für die Freundlichkeit!

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ragusa